Benutzer: Passwort:

Navigation:

















 
Womit blocken Sie Ihre Katheter in der Hämodialyse?
 Reine NaCl Lsg.
 Citratlsg.
 Block wie Taurolock
 Antibiotischer Block
 Fibrinolytika

 
WB
 

Ärztlicher Leiter der Weiterbildungsstätte:

Dr. med. Burkhard Sorge-Hädicke
Arzt für Innere Medizin – Nephrologie – Angiologie
Mitbegründer der Weiterbildungsstätte (1995)

Berufstätigkeit:

1982-1985 Assistenzarzt der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten des Kreiskrankenhaus Siegen (Chefarzt: Dr. med. Peter Dieker)

1985-1990 Assistenzarzt der Klinik für Innere Medizin des Universitätsklinikums Marienhospital Herne (Direktor: Professor Dr. med. Alexander Sturm)

1989 Facharzt für Innere Medizin

1991-1998 1. Oberarzt der Klinik für Innere Medizin II und Nephrologie des Alfried Krupp Krankenhauses Essen (Leitender Arzt: Professor Dr. med. Hans-Heinrich Loew)

1992 Schwerpunkt Nephrologie

1998-1999 Oberarzt der Abteilung für klinische und interventionelle Angiologie des Knappschafts-Krankenhauses Bottrop (Leitender Arzt: Dr. med. Jürgen Ranft)

1999 Schwerpunkt Angiologie

1999-2006 1. Oberarzt der Klinik für Innere Medizin II und Nephrologie des Alfried Krupp Krankenhauses Essen (Leitender Arzt: Professor Dr. med. Wolfgang Grotz)

Seit 2006 Praxis für Nieren-, Hochdruck- und Gefäßkrankheiten sowie Leitender Arzt KfH Nierenzentrum Alfried-Krupp-Straße. Essen

Mitgliedschaft in 9 medizinischen Gesellschaften (u. a. EDTAN/ERCA, EDTA/ERA, Gesellschaft für Nephrologie, Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Nephrologie)

Kontakt: info@wb-nephro.de


<< Zurück

 

Aktuelles:

Projekttag erfolgreich gelaufen!...



SVO 2017 erneut erfolgreich...



...



Angebote:

Hygienebeauftragte(r) in der nephrologischen Pfleg



Weiterbildungskursus 2018/2020 „Gesundheits- und K



Weiterbildungskursus 2017 „Medizinische(r) Fachang